Kartoffelhof Schneider

Die Kartoffel-Saison startet für uns mit dem Vorkeimen der Frühkartoffeln im Dezember.

Sobald Anfang März der Frost nachlässt und die ersten Sonnenstrahlen den Boden erwärmen, wird der Boden bearbeitet und die vorgekeimten Setzlinge werden behutsam in den Boden gelegt. Anschließend werden die Dämme noch einmal nachgehäufelt und mit einem Vlies, das die wachsenden Kartoffelstöcke z.B. vor Nachtfrösten schützen soll, abgedeckt.

Einige Wochen später werden die Lagerkartoffeln gesetzt, ein Abdecken mit Vlies ist hier nicht mehr nötig.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.